Projektdetails

Panda Naturschutzpark

Panda Naturschutzpark
  • Panda Naturschutzpark

Der Große Panda zählt seit vielen Jahren zu den am stärksten bedrohten Tierarten auf der Welt. Diese Tiere müssen geschützt werden! Das ist auch Ihre Meinung? Dann könne so die Beschreibung für Ihr Projekt aussehen: Die Bergwälder Chinas wurden in den letzten Jahrzehnten im großen Stil abgeholzt, in landwirtschaftliche Nutzflächen und Siedlungen umgewandelt, von Straßen und Schienen zerschnitten und in immer kleinere Inseln geteilt. Das ist zwar gut für die Wirtschaft, aber diese Bergwälder sind auch die Heimat für die Pandas – und die verhungern, wenn es zu wenig Bambus gibt. Zudem finden sie durch die Aufteilung in einzelne Waldinseln nicht mehr zueinander. Das Resultat: Wenn Panda und Panda aber nicht zueinander kommen, gibt es immer weniger Panda-Jungtiere. Wir müssen die Lebensräume der Pandas nicht nur erhalten, sondern unbedingt verbinden. Nur so kann das Überleben des Großen Pandas gesichert werden. Spenden Sie jetzt und gewinnen Sie mit etwas Glück den Jackpot.

2%
Verbleibende Zeit:
1463 Tage
21 Std 19 Min 02 Sek

Spendenstand

83,00 €


Zielsumme

8.000,00 €


Spender

18

OTOLL-Jackpot

219.768,75

19:27 Uhr - 23.08.2019

Jetzt O-Toll fördern

Sie finden unsere Idee gut und möchten O-Toll fördern und somit soziale Projekte unterstützen?

Werden Sie Teil unserer Crowdfunding-Kampagne auf Leetchi!

Zum Crowdfunding (leetchi)
Leetchi
Beispielpartner
Beispielpartner
Beispielpartner
Beispielpartner
Beispielpartner
Beispielpartner
Beispielpartner
Beispielpartner
Beispielpartner
Beispielpartner
© Copyright, Roland Mohr